Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:NAbgG
Fassung vom:18.04.2018
Gültig ab:01.01.2018
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:1111003
Gesetz über die Rechtsverhältnisse der
Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages
(Niedersächsisches Abgeordnetengesetz - NAbgG)
in der Fassung vom 20. Juni 2000

§ 33
Buchführung

1 Die Fraktionen haben über ihre Einnahmen und Ausgaben nach Maßgabe des § 33 a Abs. 3 Buch zu führen. 2 Bis zum 31. Dezember 2017 aus den Zuschüssen beschaffte oder vom Landtag überlassene bewegliche Sachen im Wert von mehr als 410 Euro, ab dem 1. Januar 2018 im Wert von mehr als 800 Euro, sind zu kennzeichnen und in einem besonderen Nachweis aufzuführen. 3 Wird von der Möglichkeit nach § 33 a Abs. 1 Satz 4 Gebrauch gemacht, so gilt die Wertgrenze von 800 Euro ab dem 14. November 2017.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.nds-voris.de/jportal/?quelle=jlink&query=AbgG+ND+%C2%A7+33&psml=bsvorisprod.psml&max=true