Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:NBesG
Fassung vom:28.02.2018
Gültig ab:01.08.2018
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:20441
Niedersächsisches Besoldungsgesetz
(NBesG)
Vom 20. Dezember 2016*
Besoldungsgruppe A 16
  • Abteilungsdirektorin, Abteilungsdirektor

  • Direktorin der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz und Professorin, Direktor der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz und Professor

  • Direktorin, Direktor einer Volkshochschule

    -

    mit mehr als 40 000 Unterrichtsstunden jährlich -

  • Gesamtschuldirektorin, Gesamtschuldirektor

    -

    als Leiterin oder Leiter

    -

    einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe,

    -

    einer Gesamtschule ohne gymnasiale Oberstufe mit einer Schülerzahl von mehr als 1 000 -

  • Landesbeauftragte oder Landesbeauftragter für den Tierschutz

  • Landeskonservatorin, Landeskonservator

  • Landstallmeisterin, Landstallmeister

  • Leitende Direktorin, Leitender Direktor3)

  • Leitende Direktorin, Leitender Direktor

    -

    beim Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung -

  • Leitende Museumsdirektorin und Professorin, Leitender Museumsdirektor und Professor

  • Leitende Regierungsschuldirektorin, Leitender Regierungsschuldirektor

    -

    im Schulaufsichtsdienst -

  • Ministerialrätin, Ministerialrat

    -

    bei einer obersten Landesbehörde -1)

  • Oberschuldirektorin, Oberschuldirektor

    -

    als Leiterin oder Leiter

    -

    einer Oberschule mit gymnasialer Oberstufe,

    -

    einer Oberschule ohne gymnasiale Oberstufe mit einer Schülerzahl von mehr als 1 000 -

  • Oberstudiendirektorin, Oberstudiendirektor

    -

    als Leiterin oder Leiter

    -

    des Niedersächsischen Studienkollegs,

    -

    einer berufsbildenden Schule mit einer Schülerzahl von mehr als 3602) ,

    -

    einer Justizvollzugseinrichtung,

    -

    eines Gymnasiums im Aufbau mit einer Schülerzahl von

    -

    mehr als 540, wenn die oberste Jahrgangsstufe fehlt,

    -

    mehr als 670, wenn die zwei oberen Jahrgangsstufen fehlen,

    -

    mehr als 800, wenn die drei oberen Jahrgangsstufen fehlen,

    -

    eines Landesbildungszentrums für Blinde oder für Hörgeschädigte mit einer Schülerzahl von mehr als 1502) ,

    -

    eines Studienseminars für das Lehramt an Gymnasien oder an berufsbildenden Schulen,

    -

    eines voll ausgebauten Gymnasiums mit einer Schülerzahl von mehr als 360,

    -

    eines zweizügig ausgebauten Abendgymnasiums oder Kollegs -

Fußnoten ausblendenFußnoten

*
Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes zur Neuregelung des Besoldungsrechts, zur Anpassung der Besoldung und der Versorgungsbezüge in den Jahren 2017 und 2018 sowie zur Änderung anderer dienstrechtlicher Vorschriften vom 20. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 308)
1)

Wenn nicht in der Besoldungsgruppe B 2 oder B 3.

2)

Bei Bildungsgängen mit Teilzeitunterricht rechnen 2,5 Schülerinnen oder Schüler mit Teilzeitunterricht als eine Schülerin oder ein Schüler.

2)

Bei Bildungsgängen mit Teilzeitunterricht rechnen 2,5 Schülerinnen oder Schüler mit Teilzeitunterricht als eine Schülerin oder ein Schüler.

3)

1 Erhält als Leiterin oder Leiter einer besonders großen und besonders bedeutenden unteren Verwaltungsbehörde, einer Mittelbehörde oder einer Landesoberbehörde eine Amtszulage nach Anlage 8, wenn die Planstelle mit einer Amtszulage ausgestattet ist. 2 Bei der Anwendung der Obergrenzen nach § 24 Abs. 1 auf die übrigen Leiterinnen und Leiter unterer Verwaltungsbehörden, Mittelbehörden und Landesoberbehörden bleiben die mit einer Amtszulage ausgestatteten Planstellen der Besoldungsgruppe A 16 unberücksichtigt. 3 Es können bis zu 30 Prozent der Planstellen der Besoldungsgruppe A 16 für Leiterinnen und Leiter unterer Verwaltungsbehörden, Mittelbehörden und Landesoberbehörden mit einer Amtszulage nach Anlage 8 ausgestattet werden.

 



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm