Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Finanzministerium
Aktenzeichen:03602/1/§59(VV)
Erlassdatum:19.03.2018
Fassung vom:19.03.2018
Gültig ab:01.01.2019
Gültig bis:31.12.2021
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:20441
Norm:§ 59 NBesG
Fundstelle:Nds. MBl. 2018, 206
 

Gewährung von Anwärtersonderzuschlägen an Beamtinnen und Beamte auf Widerruf im Vorbereitungsdienst in der Fachrichtung Feuerwehr



RdErl. d. MF v. 19. 3. 2018 — 03602/1/§59(VV) —



— VORIS 20441 —



Fundstelle: Nds. MBl. 2018 Nr. 12, S. 206



Aufgrund des § 59 NBesG vom 20. 12. 2016 (Nds. GVBl. S. 308) werden Anwärterinnen und Anwärtern in der Fachrichtung Feuerwehr der Laufbahngruppe 1 im zweiten Einstiegsamt und in der Laufbahngruppe 2 im ersten Einstiegsamt aufgrund des erheblichen Mangels an hinreichend qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern Anwärtersonderzuschläge in Höhe von 50 % des zustehenden Anwärtergrundbetrages gezahlt.



Dieser RdErl. tritt am 1. 1. 2019 in Kraft und mit Ablauf des 31. 12. 2021 außer Kraft.





An die

Kommunen

Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz





 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.nds-voris.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVND-204410-MF-20180319-SF&psml=bsvorisprod.psml&max=true