Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt Dokumenttext
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:NSchG
Fassung vom:03.06.2015
Gültig ab:01.08.2015
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:2241001
Niedersächsisches Schulgesetz
(NSchG)
in der Fassung vom 3. März 1998

§ 5
Gliederung des Schulwesens

(1) Das Schulwesen gliedert sich in Schulformen und in Schulbereiche.

(2) Schulformen sind:

1.

als allgemeinbildende Schulen:

a)

die Grundschule,

b)

die Hauptschule,

c)

die Realschule,

d)

die Oberschule,

e)

das Gymnasium,

f)

die Gesamtschule,

g)

das Abendgymnasium,

h)

das Kolleg,

i)

die Förderschule,

2.

als berufsbildende Schulen:

a)

die Berufsschule,

b)

die Berufseinstiegsschule,

c)

die Berufsfachschule,

d)

die Fachoberschule,

e)

die Berufsoberschule,

f)

das Berufliche Gymnasium,

g)

die Fachschule.

(3) Schulbereiche sind:

1.

der Primarbereich; er umfaßt die 1. bis 4. Schuljahrgänge,

2.

der Sekundarbereich I; er umfaßt die 5. bis 10. Schuljahrgänge der allgemeinbildenden Schulen,

3.

der Sekundarbereich II; er umfasst

a)

die 11. bis 13. Schuljahrgänge des Gymnasiums, der Gesamtschule und der Förderschule,

b)

das Abendgymnasium und das Kolleg sowie

c)

die berufsbildenden Schulen.


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.nds-voris.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulG+ND+%C2%A7+5&psml=bsvorisprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm