Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Inneres, Sport und Integration
Aktenzeichen:B 22-13221/12, B 21-14600/23
Erlassdatum:17.10.2008
Fassung vom:17.10.2008
Gültig ab:05.11.2008
Gültig bis:unbefristet gültig
Quelle:Wappen Niedersachsen
Gliederungs-Nr:21090
Normen:§ 5 NBrandSchG, § 4 NKatSG, § 6 NKatSG, § 9 NKatSG, § 22 NKatSG
Fundstelle:Nds. MBl. 2008, 1102
 

Einsatz- und Ausbildungsanleitung für Feuerwehren sowie Einrichtungen und Einheiten des Katastrophenschutzes im Land Niedersachsen;
Führung und Leitung im Einsatz — Führungssystem
(Feuerwehr-Dienstvorschrift 100)



RdErl. d. MI v. 17. 10. 2008
— B 22-13221/12, B 21-14600/23 —
— VORIS 21090 —



Fundstelle: Nds. MBl. 2008 Nr. 42, S. 1102



Bezug:

RdErl. v. 19. 10. 2000 (Nds. MBl. S. 696)
— VORIS 21090 01 00 40 035 —





1. Aufgrund des § 5 Abs. 1 NBrandSchG vom 8. 3. 1978 (Nds. GVBl. S. 233), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 16. 9. 2004 (Nds. GVBl. S. 362), wird die Feuerwehr- Dienstvorschrift 100 „Führung und Leitung im Einsatz — Führungssystem“ (FwDV 100) — Stand 10. 3. 1999 — in Kraft gesetzt.

Für die Führungsstrukturen nach dem NKatSG (siehe §§ 6, 9 und 22 NKatSG) gilt die FwDV 100. Der Aufbau des Katastrophenschutzstabes sowie die Führungsebenen im Katastrophenfall ergeben sich aus den grafischen Darstellungen der Anlagen 1 und 2 . Die organisatorische Zuordnung der örtlichen Einsatzleitung nach dem NRettDG wird im Katastrophenfall von der Katastrophenschutzbehörde festgelegt. Bei einer Katastrophe mit mindestens zwei Einsatzabschnitten mit rettungsdienstlichem Schwerpunkt soll sie in der Technischen Einsatzleitung (TEL) mitwirken. Andere Behörden, Dienststellen und sonstige Träger öffentlicher Aufgaben (§ 4 NKatSG) wirken bei Bedarf in den Führungsebenen mit. Die personelle Zusammensetzung und die materielle Ausstattung der TEL sind im Katastrophenschutzplan festzulegen.

Von einem Abdruck der FwDV 100 wird wegen des Umfangs der Vorschrift abgesehen. Sie wird im Downloadbereich der Niedersächsischen Feuerwehrschulen (www.feuerwehrschulen.niedersachsen.de) bereit gestellt und kann u. a. bezogen werden beim W. Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag GmbH, Alexanderstraße 3, 30159 Hannover, und beim Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes GmbH, Koblenzer Straße 135, 53177 Bonn.



2. Der Bezugserlass wird aufgehoben.





An die
Region Hannover, Landkreise, kreisfreien und großen selbständigen
Städte, Gemeinden
Städte Cuxhaven und Hildesheim
Polizeidirektionen
Landesfeuerwehrschulen Celle und Loy






Anlagen (nichtamtliches Verzeichnis)

Anlage 1: Aufbau des Katastrophenschutzstabes

Anlage 2: Führungsebenen im Katastrophenfall

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.nds-voris.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVND-210900-MI-20081017-SF&psml=bsvorisprod.psml&max=true